14.09. Hanau/Bad Hersfeld

Hanau:
http://www.fr-online.de/hanau/hanau-npd-kundgebung-lautstarker-protest,1472866,24331696.html

Rund 200 Demonstranten, als „Bündnis der Vielfalt“ aktiviert, standen, durch einen dichten Polizei-Kordon abgeschirmt, einem knappen Dutzend Neonazis gegenüber. Sie kämpften mit Megaphonen, Lärm-Instrumenten und mit Unterstützung einer Musikband gegen die demokratiefeindlichen Parolen. Die Polizei meldete sieben Festnahmen. Es gab drei Verletzte, unter ihnen zwei Beamte.

Bad Hersfeld:
http://www.hersfelder-zeitung.de/nachrichten/lokales/bad-hersfeld/macht-euch-heim-3112541.html

Mit Pfiffen und Nazis-raus-Rufen haben rund 250 Bürger am Samstag friedlich gegen die NPD-Kundgebung am Bad Hersfelder Bahnhof und für Toleranz demonstriert.