1.500 Menschen haben am 16.11.2013 den Weg nach Schneeberg gefunden um ein Zeichen gegen die rassistische Stimmung in Schneeberg zu setzen. Und auch einige Schneebeger_innen fanden sich zu einer weiteren Demonstration zusammen, um sich von der NPD und ihren Sympathisant_innEn zu distanzieren. Vielen Dank an alle die da waren! Wir werden das Geschehen in Schneeberg weiterhin im Fokus behalten!
Unser Blick richtet sich auch auf die anderen Orte an denen sich der deutsche Mob gegen Asylsuchende zusammenrottet: Greiz, Leipzig Schönefeld, Rötha, Chemnitz, etc..
Demnächst wird ein Plakat mit Unterschriften von Anwohner_innen aus Herten in dessen Partnerstadt Schneeberg geschickt, auf dem sich Hertener_innen gegen den Rassismus in Schneeberg wenden.

Pressespiegel: